Destiny – In nur 66 Sekunden Crota niederstrecken

Bungie hat neben der Sucht des Power-Lootens auch die Droge namens SpeedRaids neu erfunden. Viele Teams wollten der Öffentlichkeit beweisen, dass sie die schnellsten sind im Raid. Die Zeit und dauer der Schlacht wurde nach und nach von unterschiedlichen Teams minimiert. Ein Team darunter hat jetzt den Vogel total abgeschossen.  In nur 66 Sekunden ist es ihnen gelungen, „Crota“ mit nur einem Schwert in die Knie zu zwingen. Im Rucksack waren hier 5 Gjallarhorn Raketenwerfer, um das Schutzschild Crotas schnell zerstören zu können. So konnte der Schwertträger es schaffen in der Rekordzeit von nur 66 Sekunden, Crota niederzustecken.

Ich muss leider zugeben, ich brauche alleine 66 Sekunden, damit ich den Sprungknopf auf dem Kontroller wieder finde. Daher spreche ich ein großes Lob an das Team und ihre Bestzeit aus.

Aus der Sicht eines Gjallarhorn-Spielers:

Quelle

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Kommt ein Gift-Fokus mit Witch Queen?