Destiny: Patch 1.1.1 mit Matchmaking für wöchentliche Strikes

Dass mit dem neuen Patch 1.1.1 endlich der Fehler mit der schweren Munition behoben wird, haben wir euch ja bereits berichtet. Aber mit dem wohl Ende Februar erscheinenden Patch wird auch ein neues Matchmakingsystem integriert. Ihr kennt das sicher, ihr wollt einen Strike spielen und keiner hat Zeit. Daher hat Bungie das Matchmaking überarbeitet, dass ihr innerhalb kürzester Zeit Mitstreiter für den Strike findet. Mit den neuen Kampfkollegen könnt ihr dann die wöchentlichen heroic Strikes bestreiten. Nicht mehr möglich dagegen ist es, die wöchentlichen Strikes alleine zu meistern. Bei den Dämmerungsstrikes wird es weiterhin kein Matchmakingsystem geben. Außerdem hat Bungie am Balancing der Waffen gearbeitet. Der Ruf des Jägers kann leichter überprüft werden und außerdem wurde das Playlistensystem überarbeitet.
battleground_desktop_1

Quelle: Bungie

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Neues Schadensmonster für den Raid?