Destiny – PC Version wird mit Vorsicht betrachtet

Zurzeit wird sehr viel, von einer PC Fassung von Destiny spekuliert, weshalb der Activision CEO mit Polygon auf der E3 sprach. Er sprach über Activision’s Vorstellung, warum sie Destiny für die Xbox 360, die PS3, sowie für die Xbox One und die PS4 veröffentlichen werden.

Aber noch viel interessanter ist die Stelle, wobei er über die mögliche PC-Fassung spricht. Bis jetzt gibt es weder eine Ankündigung, noch eine Offizielle Bestätigung für eine PC-Version, aber anscheinend ist es etwas, worüber sie noch genau drauf schauen.

Destiny E3

„Es passt gut und es ist etwas, worüber wir reden und sehr vorsichtig drauf schauen. Offensichtlich macht es mit dem Genre und der Art des Spieles Sinn. Schon wieder keine Ankündigung, aber es ist ein schwer diskutierter Punkt. Und ihr fragt euch, wie wir bei der Komplexität, beim entwickeln auf mehreren Plattformen handel? Wie ist es dann, wenn man eine andere Plattform oben drauf setzt? Ihr wisst, auf dem PC zu entwickeln, ist ein anderes Tier, als für Konsolen zu entwickeln und deshalb wollen wir gerade nur einen Schritt nach dem anderen setzen und es gut machen. Und das auf der höchsten Qualität. Aber offensichtlich sehe ich die gleichen Dinge über die natürliche Passform.“

Quelle

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Herausforderungen Woche 4