Destiny – The Taken King: Neue Hinweise

Kaum hat die E3 in Los Angeles ihre Tore geschlossen, schon tauchen Hinweise auf neue Inhalte zum Add-on „The Taken King“ für Destiny auf. Wir hatten euch ja zum König der Besessenen hier schon mit Informationen versorgt, doch so wie es ausschaut, hat sich wieder etwas Neues zum Thema in die große weite Welt des World Wide Web verirrt. Das Destiny-Sonnensystem ist mit seinen vier Planeten recht überschaubar und für viele Hüter schon etwas langweilig geworden.

Sonnensystem

Doch das könnte bald der Vergangenheit angehören. Auf Twitter wurde uns ein Screenshot zugespielt, welches uns einen Hinweis auf einen neuen Planeten gibt, der von der Erde etwa 1,6 Mrd. Kilometer entfernt ist und besonders bekannt für seine Ringe ist.

Saturn
Wikipedia: Saturn (Planet)

Der Saturn gehört zu den sogenannten Gasriesen. Mit einem Durchmesser von gut 120.000 km ist er nach Jupiter der zweitgrößte Planet des Sonnensystems. Obwohl sein Volumen 58 % des Volumens des Jupiters entspricht, beträgt seine Masse weniger als ein Drittel der Jupitermasse (etwa 95 Erdmassen). Der Saturn hat daher eine sehr geringe mittlere Dichte von nur 0,687 g/cm³. Im Durchschnitt ist sein Material also leichter als Wasser unter Normalbedingungen, was für keinen anderen Planeten unseres Sonnensystems zutrifft.

Die Temperatur beträgt bei 1 bar Atmosphärendruck (dies wird bei Gasplaneten allgemein als „Oberfläche“ definiert) 134 K (−139 °C) und bei 0,1 bar Druck 84 K (−189 °C).

So, das Geheimnis ist gelüftet und es scheint ganz so, als ob sich der Saturn ins Destiny-Universum einreit. Was uns da erwartet, bleibt allerdings offen – auch, ob es wirklich so kommt. Das sind leider alles noch Spekulationen, doch würden wir uns mit Sicherheit sehr über einen neuen Planeten freuen, den es zu erkunden gilt.

Weitere Beiträge
Der Weekly Reset vom 22.10.2019