Destiny: Tipps, Tricks und ein kleiner Guide

Wir alle haben schon so lange auf Destiny gewartet, wir konnten es kaum erwarten bis es endlich Released wird. Und nun ist es endlich soweit und wir können endlich loslegen. Wir haben uns mal umgesehen und für euch einen Guide mit vielen Tipps und Tricks gemacht. Destiny bietet für jeden Abenteurer was, ob man nun das PvP- Gemetzel mag oder eher den PvE Inhalt, ja vielleicht wollt ihr nur einmal die Welt erkunden. Wir wollen aber das ihr noch mehr Spielspaß habt und deswegen haben wir ein paar Eastereggs und Geheimnisse schon einmal gelüftet.

Versteckte Truhen:

*klingeling* so könnte es sich anhören wenn ganz in der nähe von euch eine Truhe auftaucht. Wenn ihr also ein klingeln hört dann schaut euch um denn dann spawnte bei euch eine Truhe mit vielen schönen Überraschungen in eurer nähe. Aber nicht das ihr denkt: *Ich habe die Truhe super weiter geht’s. Nein, denn wo eine Truhe ist, da sind auch noch weitere. Also lasst die Augen offen denn eine Truhe kommt nie allein. Bei manchen Truhen aber benötigt ihr eine bestimmte Skill- Fähigkeit um sie zu öffnen.

Die 5 goldenen Truhen:

Rund um den Cosmodrome auf der Erde verstecken sich 5 goldene Truhen die ihr während eurer ersten Story Mssionen finden könnt. Sie sehen schon einmal anders als die normalen Truhen aus und auch der Inhalt hat es in sich. Viele hochwertige Überraschungen haben sie parad. Aber Vorsicht, wenn ihr schon zu hoch gelevelt seit dann könnte euch enttäuschen was ihr da findet. Trotzdem gibt es auch z.b. neue Fahrzeuge in ihnen. Wenn ihr alle 5 findet gibt es noch einen zusätzlichen Preis abzugreifen.

Die Geister oder auch Ghosts:

Geister bringen euch viele Punkte aber auch Grimoire- Karten ein. Durch die ihr nicht nur gut Kohle sondern auch viel Hintergrund Informationen zu Destiny erhaltet. Die Geister sind nicht immer leicht zu finden, befinden sich aber meistens im Inneren von Spints, Rohren oder der Kabine eines gestrandeten Boots. Wenn ihr auf das schwache Leuchten achtet das sie abgeben dann ist es nicht so schwer sie zu finden.

Ihr wolltet schon immer Gegner mit hohem Level jagen?:

Es gibt in Destiny Gegner die selbst mit Granaten und schweren Waffen nicht klein zu kriegen sind, aber Spaß könnt ihr mit ihnen trotzdem haben. Am äußeren Rand von Skywatch, bei den Helikoptern und dauernden Kämpfen zwischen Fallen und Hive, gibt es unterhalb der Klippe eine Höhle, in der ein komplett over-powerter Knight auf euch wartet. Wenn ihr aber einen Freund dabei habt dann kann er ihn rauslocken und ihr könnt ihn dann mit einem Fahrzeug zu tote rammen. Die Belohnung ist zwar nicht nennenswert aber in der Höhle befindet sich eine Truhe. Und wenn der erste Gegner erst einmal weg ist kann es sein das ein noch größerer Gegner spawnt.

Euer Upgrade ausreizen:

Nachdem ihr es geschafft habt und euer Level- Cap erreicht habt ist es für euren Wächter aber nicht so denn bei ihm steigen die Fähigkeiten weiter an. Also wenn ihr eurem Wächter lang genug treu bleibt belohnt er euch damit. Ihr könnt besondere Granaten und Fähigkeiten wie zum Beispiel dem Dreifachsprung bei der Jäger- Klasse freischalten. Außerdem werden mit der Zeit nicht nur eure Fähigkeiten, sondern auch eure Ausrüstung und eure Waffen reifen: Neue Visiere, Kampf-Boni und andere Spielereien warten auf euch.

Eine Spritztour mit einem Pike?

Ihr wollt mal mit einem Pike fahren? Na dann ab geht’s und auf in den Schmelztiegel denn dort kann man bewaffnete Pike und Interceptors Probe fahren. Und wenn euch die Fahrt gefallen habt dann geht am besten zu den Vergessenen Küsten in Alt- Russland. Dort rauschen nämlich ab und zu Gegner mit einem Pike durch die Landschaft. Snipert den Piloten vorsichtig vom Hoverbike und ab geht die wilde Fahrt.

Pikes

Abschlussprämien einsammeln:

Wenn ihr jemand seit der gerne ein paar Prämien einkassieren will, dann empfehlen wir dir mal einen Blick in die Anforderungen zu tun. Dort gibt es nämlich saftige Prämien für bestimmte Herausforderungen. Manche sehen vielleicht sehr wild aus, aber keine Angst sie sind es selten auch wirklich. Wenn im Spiel nämlich steht, dass ihr eine Mission ohne Schaden zu nehmen bewältigen müsst dann heißt dies nur das eure Gesundheitsanzeige nicht in den roten Bereich kommen darf. Schafft ihr diese Herausforderung dann bekommt ihr viele Vanguard- Punkte mit der ihr euch mit einer schicken Vanguard Rüstung eindecken dürft.

destiny Prämie

So sammelt ihr Grimoire Punkte:

Zum farmen solcher Punkte solltet ihr die Story Missionen abschließen, das PvP Gebiet unsicher machen und euch durch die gesamten Gegner Rassen schnetzeln. Für fast alles gibt es diese Grimoire Punkte, die zwar keinen unmittelbaren Nutzen haben aber für den virtuellen Vergleich doch zeigt wer den größten… ähh… die meisten Punkte hat. Dies kann man immer wieder mit der Companion App vergleichen.

app

Spielt Fußball in Destiny:

Beim Turm schwebt normalerweise ein Fußball. Na wenn das mal keine Aufforderung ist die WM 2014 nach zu spielen. Kickt doch mit Freunden und Bekannten um die Wette.

http://youtu.be/0HtK8YLKAfo

Bonus Codes:

Ja ist den heut schon Weihnachten? Nein, aber Bungie dachte sich wohl: Wir wollen mit unseren Spielern feiern.

Und zwar mit wirklich sehr vielen Bonus Codes die euch mit vielen Ingame Items beglücken werden. Einfach die Codes in eurem Profil auf Bungie.net einlösen. Und hier sind nun die Codes mit den entsprechenden Bezeichnungen:

Warlock: YKA-RJG-MH9

Hunter: 3DA-P4X-F6A

Titan: MVD-4N3-NKH

Rixis: TCN-HCD-TGY

Old Russia: HDX-ALM-V4K

Hive: 473-MXR-3X9

Moon: JMR-LFN-4A3

Gjallorhorn Launcher: HC3-H44-DKC

Duke Mk.: 44 69P-KRM-JJA

The Tower: 69P-VCH-337

Hive Ogre: 69R-CKD-X7L

Valley of the Kings: 69R-DDD-FCP

The Fallen: 69R-F99-AXG

Red Death: 69R-VL7-J6A

The Cabal: 69X-DJN-74V

The Devastated Coast: 6A7-7NP-3X7

Vex Minotaur: 6A9-DTG-YGN

Emblem: 7F9-767-F74

bonus

So, ich hoffe diese Tipps und Tricks haben euch gefallen. Wir wünschen euch auf jedenfall viel Spaß im Spiel.

Quelle:

 

Weitere Beiträge
shadowkeep rüstung dreambane
Albtraum-Essenz Items – Destiny 2