Destiny – Trials of Osiris kehrt zurück!

Nachdem die größte PvP-Herausforderung von Destiny, die Trials of Osiris, nach Jahr 1 in eine längere Pause getreten ist, kehrt sie am heutigen Tag, dem 30. Oktober, ins Riff zurück. Eigentlich sollte dieses Event schon gegen Ende der Eisenbanner-Woche starten, doch nachdem dort herausgefunden wurde, dass einige Nachtpirscher sich unlauteren Mitteln bei der Super bedienen, wurde ToO erst einmal aus dem Programm genommen. Nun wird das Event um 19 Uhr freigeschaltet, damit sich die Mutigsten unter euch wieder ins Osiris-Getümmel stürzen können.

Es gibt auch einige Neuerungen, die hier noch einmal dank des Weekly Update von Bungie aufgezeigt werden sollen.

  • Benötigtes Charakter-Level: 40
  • Minimales Lichtlevel: 251, präferiertes Lichtlevel: 290
  • Nach Ende des Matches erhält der Gewinner Osiris-Ausrüstung
  • Nach 9 Siegen ohne Niederlage gelangen Spieler erneut in den Leuchtturm
  • Es kann nach 9 Siegen weitergespielt werden, jedoch erhalten Spieler dann keine besonderen Rewards mehr
  • Die Zugangskarte zu den Trials of Osiris beinhaltet nun eine „Details“-Seite, in der auch die abgeholten Boosts aufgezeigt werden
  • Diese Boosts werden nun von der Karte aus aktiviert und nicht mehr bei Bruder Vance
  • Nachdem ein Match gestartet wurde, können keine Boosts mehr nachträglich aktiviert werden
  • Trials-Ausrüstung lässt sich auch bei Bruder Vance erwerben, darunter auch spezielle Gegenstände aus dem Leuchtturm
  • Für abgegebene Beutezüge erhaltet ihr legendäre Marken, normale Schmelztiegel-Beutezüge können ebenfalls hier erledigt werden
  • Das Matchmaking wurde so angepasst, dass der Wettbewerb um das Erreichen des Leuchtturms höher ist

Der letzte Punkt bedeutet, dass es nun keine so große Schneise mehr zwischen den Spielern geben wird, die immer den Leuchtturm erreichen und denen, die ihn beim letzten Mal nicht zu Gesicht bekommen haben. Die Spieler werden ab jetzt so ausgewürfelt, dass sie in etwa gleichrangigen Spielern gegenüberstehen werden. Damit soll dem Erreichen des Leuchtturms eine höhere Wichtigkeit beigemessen werden.
Desweiteren wird die Osiris-Ausrüstung gleichwertig mit der Hard-Mode-Ausrüstung sein. Wie das allerdings in Relation zu dem Schwierigkeitsgrad des HM-Königsfall-Raids steht, ist fraglich. Wir wünschen jedenfalls allen PvP-Champs da draußen viel Erfolg bei den Trials of Osiris des zweiten Jahres!