Destiny TWAB – Diese Woche bei Bungie – 09.02.2017

Diese Woche bei Bungie (TWAB) lesen wir über die Patch Notes. Nach einer Designüberholung der Sandbox, kommt der Destiny-Hotfix 2.5.0.2 am Dienstag bei uns an. In diesem Augenblick checkt Bungie wieder und wieder alle Details, die für unser scharfes Auge veröffentlicht werden. Es gilt, Statistiken zu verifizieren und Änderungen zu bestätigen. Bungie bietet Querverweise auf Informationen, die sie von jeder Disziplin bekommen, ob Designer, Tester, Engineers oder Ninjas.

 

Am Dienstagmorgen, den 14. Februar, lässt Bungie diese Aufzählungspunkte auf uns alle in diesem Blog los. Wenn sie Content liefern, dann normalerweise so um 10:00 Uhr in den Staten, was für uns im Deutschsprachigenraum 19:00 Uhr ist. Das Deployment Team wird den grossen Roten Knopf drücken und den Rest den Servern überlassen.

 

Anschliessend können wir uns wieder in den Schmelztiegel stürzen und uns selbst vom Sandbox-Tunig überzeugen. Nach Hunderten von Stunden Playtesting, Iterationen und noch mehr Playtesting, stellt sich Bungie mal wieder dem ultimativen Test: Der Moment, in dem wir selbst den Controller in die Hand nehmen.

 

Anmerkungen von den Sandkastenpiraten

Gestern unterhielten sie sich auf dem Twitch-Kanal von Bungie darüber, wie sich das Combat in Destiny ändern wird. Josh Hamrick und Greg Peng sassen auf dem heissen Stuhl. Die Gespräche im Stream drehten sich alle darum, wie wir unsere Macht in Destiny zum Ausdruck bringt und wie wir kämpfen und uns verteidigen. Falls ihr es verpasst habt, bekommt ihr hier einen Einblick in ihre Welt.

 

 

Wer das Video nicht schauen möchte, kann Hier die Änderungen gerne nachlesen.

 

Waffen und Fähigkeiten standen im Mittelpunkt dieser Mission. Der Dialog nach der Show hat ganz richtig beobachtet, dass Änderungen an den Artefakten ausgeblieben sind; um es beim Namen zu nennen: Skorris. Doch das war noch nicht alles vom Live Team und Sandbox ist immer ein wichtiger Teil ihrer Erkundungen, welche Richtung das Spiel als nächstes einschlagen soll. Jetzt, wo 2.5.0.2 fast vom (Arbeits-)Tisch ist, blickt das Design-Team schon in zukünftige Veröffentlichungen, um auch einige Artefakte aufzupolieren. Kommt Zeit, kommt Rat. Aber ihr werdet stets Teil dieses Prozesses sein.

Weitere Beiträge
Das erwartet euch in Update 3.2.0 – Destiny 2