Destiny TWAB – Diese Woche bei Bungie – 16.02.2017

Diese Woche bei Bungie (TWAB) haben sie bei Bungie die Sandbox angepasst.

 

Der heiss ersehnte Hotfix 2.5.0.2 wurde am Dienstag veröffentlicht und hat ordentlich Aufsehen erregt. Wenn ihr nicht auf dem Laufenden sein solltet, dann könnt ihr die kompletten Patch Notes hier lesen. Jetzt, wo Bungie das Update von der Leine gelassen hat, haben wir das Internet nach den Reaktionen der Community durchforstet. Und wie immer war die Resonanz der Community eine bunte Mischung.

 

In Destiny kämpfen wir mit Energien und Kugeln um unser Leben, aber das gefährlichste Spiel ist es, die Funktionen zu verändern. Einige Spieler lieben das Ergebnis des Updates. Andere mögen vieles am Update, haben jedoch ganz genaue Kritikpunkte zu Dingen, die Bungie ihrer Meinung nach verbessern sollten. Und dann gibt es noch ein paar Leute, die sich denken: „[zensiert]“!

 

Die Mitarbeiter von Bungie respektieren alle Meinungen und sie wissen, dass Veränderungen nicht leicht sind. Bungie interessiert es, was ihr denkt, wo ihr nun den Controller in euren Händen haltet und euch an den neuen Patch gewöhnt. Das #Feedback-Forum von Bungie ist immer geöffnet und sie haben einen gesonderten Thread, um alles zum 2.5.0.2 Hotfix zu sammeln.

 

Wenn ihr also noch nicht die Gelegenheit hattet, dann spielt mal eine Runde und lasst sie wissen, was ihr davon haltet.

 

Ziel gesichtet …

Die Bungie – Beutezug – Tage sind letzte Woche zum Ende gekommen. Im Schmelztiegel haben 21 Ziele eine fantastische Jagd abgeliefert. Und es wurden über 1.200 Abzeichen verliehen. Es war quasi wie eine Weltreise: von Deutschland über das Vereinigte Königreich bis hin zu Australien.

 

Aber Bungie ist noch nicht fertig. Weil das alles so viel Spass gemacht hatte, wollen sie das Ganze als wöchentliches Event realisieren. In dieser Woche wird unser erstes Ziel „Loriipops“ sein. Bungie hat viele Feedbacks von euch bekommen, in dem klar wurde, dass einige von euch aufgrund von Arbeit, Schule oder Zeitverschiebung nicht teilnehmen konnten. Um mehr Leuten die Möglichkeit zu geben, es mit den „Zielen“ aufzunehmen, wird der nächste Beutezug in der Nacht von Samstag auf Sonntag stattfinden.

 

Bungie-Beutezug: Loriipops

Region: Neuseeland

Wann: 3:00 Uhr MEZ, 19.02.2017

Konsole: PS4

 

Spielt gegen Lorii in dem zweistündigen Event. Wenn ihr gewinnt, erhaltet ihr euer Abzeichen. Gegen Ende der Woche wird es dann in eurer Abzeichen-Sammlung auftauchen.

 

Frühlingsgefühle …

In ein paar Wochen hält der Frühling endlich Einzug. Bungie haben im Sinn, den Schutz ihrer Studios zu verlassen, um frische Luft zu schnuppern, ihre bleichen Gesichter in die Sonne zu halten und uns vielleicht zu treffen. Es wird definitiv keine Enthüllungen von Seitens Bungie geben, sondern es geht nur um die Geselligkeit. Sie machen sich auf, um sich unter die Community zu mischen.

Der erste Termin ist die Emerald City Comic Con vom 2. bis 5. März. Der Bungie-Store wird gemeinsam mit den Partnern von WeLoveFine.com und offiziellem Destiny-Merchandise am Start sein. Schaut am Stand 1001 vorbei, um euch ihre Auswahl an Klamotten, Sammelgegenständen und Kunstdrucken anzusehen.

Weiter geht es nach Boston zur PAX East am 11. und 12. März. Wenn ihr dort seid, dann schaut doch vorbei und sagt Hallo. Sie haben dort zwar keinen Stand, aber sie mischen sich unter die Leute. DeeJ ist süchtig nach diesen grossen Bretzeln von den Imbissständen. Ihr werdet einige Mitarbeiter von Bungie also wahrscheinlich an einem von denen Ständen finden. Und wenn ihr Bungie auf Twitter folgt, haben sie dort auch Hinweise dazu, wo sich die Mitarbeiter gerade rumtreiben.

 

2017 wird es noch ganz viele andere Gelegenheiten geben, um mit Bungie auf Tuchfühlung zu gehen. Das waren zumindest die ersten Stecknadeln, die wir auf eurer Karte hinterlassen können.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Xur – Standort und Inventar 07.05.2021