Destiny – Waffenbalance-Patch kommt

Jon Weisnewski, Senior Gameplay Designer bei Bungie, hat am Freitag über seinen Twitter-Account verlauten lassen, dass man kurz davor sei, erste Informationen zum nächsten großen Balance-Update im Dezember preiszugeben. Man habe sich das Community-Feedback zu Herzen genommen und kümmere sich um die darin diskutierten Unannehmlichkeiten. Sein Augenmerk liegt dabei vor allem beim Waffen-Balancing.

jw_news
Zu „König der Besessenen“ wurde der letzte große Waffenbalance-Patch online gebracht. Vor allem mussten die Handfeuerwaffen unter diesem Patch leiden und mega Einbußen in Kauf nehmen. Besonders fiel das bei der Dorn auf. Auch vor den Schrotflinten schreckte Bungie mit dem Patch nicht zurück, da sie viel zu stark ausgelegt waren. Zurzeit sind Automatik- und Impulsgewehre in Destiny im Kommen, also wurde aus dem Stiefkind die Prinzessin der Waffengattung.

Die Destiny-Community befürchtet, dass Bungie jetzt etwa im Vierteljahres-Rhythmus das Balancesystem umwirft. Bungie ist der Auffassung, es würde Abwechslung ins Spiel bringen, doch die Mehrheit der Gamer liebt ihre Waffen so wie sie sind, und würden sie auch gerne so behalten.

Wie denkt ihr darüber?