Destiny – Xur Day: Blackout

Hallo, ihr Freunde des Mysteriösen!

Xurs Arm, der ein Eigenleben ausgebildet hatte, wurde dank des Arztes ruhiggestellt und auch die seltsamen Einstiche, die er beim Eingriff davongetragen hatte, sind schon beinahe verheilt. Doch leider ist seine Erinnerung an das Geschehen noch immer nicht zurückgekehrt. Irgendetwas muss im Narkosemittel gewesen sein, das seine Gedanken blockiert. Und was war mit dieser eigenartigen Nachricht in seinem Zimmer? So langsam wächst in ihm der Verdacht, dass dieses Psychospielchen etwas mit dem Arzt zu tun haben könnte. Er als Abgesandter der Neun ist nunmal eine ganz besondere Kreatur und nur Xur allein weiß, weshalb er kommt und geht, wann er will. Okay, vielleicht auch noch die Prinzessin – und nach der Behandlung mit dem Arzt sogar noch ein paar mehr Leute… Oder täuschte er sich da nur? Jedenfalls hat unser Schmuggler noch einige geheimnisvolle Kisten zu öffnen, die er dem Arzt stibitzen konnte. Aber mit jeder geöffneten Schachtel treten noch mehr Fragen auf!

Wo sich unser Freund zur Zeit aufhält, seht ihr hier:

Xur hält sich heute an der Bar im Hangar auf. Vielleicht möchte er ja einen über den Durst trinken, um seine Sorgen zu vergessen?
Xur hält sich heute an der Bar im Hangar auf. Vielleicht möchte er ja einen über den Durst trinken, um seine Sorgen zu vergessen?

Was für Gerätschaften konnte er entwenden?

Interessante Dinge konnte er dieses Mal auftreiben. Mit dabei unter anderem auch die neuen Exotics "Ewiger Krieger" und die "Läuterer-Robe"! Zusätzlich eine Chance auf den Himmlischen Nachtfalken beim exotischen Helm-Engramm.
Interessante Dinge konnte er dieses Mal auftreiben. Mit dabei unter anderem auch die neuen Exotics „Ewiger Krieger“ und die „Läuterer-Robe“! Zusätzlich eine Chance auf den Himmlischen Nachtfalken beim exotischen Helm-Engramm.
Weitere Beiträge
Destiny 2 – Bald erhaltet ihr diese Waffen in der Spitzenreiter-Dämmerung