Destiny – Xur Day: Etwas Lebendiges

Hey, Leute.

Wieder einmal hat sich Xur in ein geheimnisvolles Abenteuer begeben. Und das Ganze natürlich wieder mehr oder minder unfreiwillig. Auf seinem Weg zum Schloss der Prinzessin (er ist immer noch gewillt, sie zurück zu erobern) wurde er plötzlich vom Weg gedrängt und erlitt einen bösen Unfall. Als er später in den Trümmern erwachte, war er von einem unheimlichen glänzendem Staub bedeckt und außerdem ist sein kompletter Gleiter durchsucht und demontiert worden. Dazu noch geheimnisvolle Tinte an den Fingern… Wo kommt die so plötzlich her? In seiner Tasche aber ist ein geheimnisvoller Schlüssel. Wozu er ist oder wer ihm diesen grauenhaften Tag verschafft hat, ist unklar. Es scheint, als ob er seit längerem einem großen Geheimnis auf der Spur ist. Zurück in seinem Turm findet er ein verschnürtes Paket vor. Es muss jemand eingedrungen sein, wie er entsetzt feststellt. Etwas Lebendiges scheint in dem zuckenden und sich windenden Paket zu sein. Soll er es öffnen?

Wo ist unser ominöse Freund heute?

Heute hat sich Xur erneut aufs Riff verirrt. Oder hat die Königin ihm diesen Platz zugewiesen, fernab des gewöhnlichen Händler-Treibens?
Heute hat sich Xur erneut aufs Riff verirrt. Oder hat die Königin ihm diesen Platz zugewiesen, fernab des gewöhnlichen Händler-Treibens?

Was hat er diesmal Schönes dabei?

Vor allen Dingen eines: neuen exotischen Armschutz für Jäger und Titan! Khepris Stachel und ACD/0 Rückkopplungshindernis warten nur darauf, erbeutet zu werden.
Vor allen Dingen eines: neuen exotischen Armschutz für Jäger und Titan! Khepris Stachel und ACD/0 Rückkopplungshindernis warten nur darauf, erbeutet zu werden.
Weitere Beiträge
einsiedlerspinne gipfel ausrüstung
Wie diese drei Waffen den Schmelztiegel zerstören…