Destiny – Xur Day: Langfinger

Hey Leute,

erneut begeben wir uns auf Entdeckungsreise und Raubzug mit unserem Langfinger Nummer 1: Xur. Neugierig wie er ist, stößt er immer wieder auf Ärger. Wieder einmal hat er verdächtige Gestalten in der Nähe seine Geheimverstecks erspäht. Und das ausgerechnet jetzt, wo er in einer Höhle eines weit entfernten Sterns so unglaublich wertvolle Dinge gefunden hat. Was wollen die nur? Seine Beute ist diesmal unerwartet reich an Schätzen. Offensichtlich ein Schmugglerversteck, in das er sich vermutlich viel zu weit vorgewagt hat. Und zu allem Überfluss hat er im Eifer auch noch vergessen seine Spuren zu verwischen. Wie kommt er jetzt nur in seinen Turm? Er ist nicht unbedingt ein Held, unser Xur, aber dennoch schafft er es, seine Beobachter in die Irre zu führen und niederzuschlagen mit seinem Beutel voll Diebesgut. Was kann es sein, was seinen Gegnern das Nasenbein zertrümmert hat?

Naaa, wo ist unser Langfinger heute?

Xur war der Weg zum Turm dieses Mal zu lang, er hat sich für das Riff entschieden. Beim Spawnen einfach den langen Weg rechts hinunter; er steht in einer der zuvor verschlossenen Kammern.
Xur war der Weg zum Turm dieses Mal zu lang, er hat sich für das Riff entschieden. Beim Spawnen einfach den langen Weg rechts hinunter; er steht in einer der zuvor verschlossenen Kammern.

Was hat Xur uns aus dem Geheimversteck Schönes mitgebracht?

Nichts Neues bei den exotischen Gegenständen, jedoch habt ihr bei dem exotischen Engramm die Chance auf einen der HoW-Helme!
Nichts Neues bei den exotischen Gegenständen, jedoch habt ihr bei dem exotischen Engramm die Chance auf einen der HoW-Helme!
Weitere Beiträge
Der Weekly Reset vom 22.10.2019