Destiny – Xur Doppelgänger

Hat Xur einen Doppelgänger? Wir wissen, dass unser geliebter oder auch gehasster Schwarzmarkthändler Xur nicht nur einzigartige Gegenstände an den Mann bringen will, sondern auch einzigartig ist. Das dachten wir immer, aber genau das scheint laut dem Leak Spezialisten Megaman aus dem Destiny Reddit Forum nicht mehr so zu sein. Jeder kennt die letzte Vorhersage zum Xur Inventar von Megaman, die ihr euch gerne hier noch mal anschauen könnt. Doch so wie es ausschaut, hat Bungie einen Xur Doppelgänger ins Destiny Universum eingeschleust, den unser Wahrsager Megaman noch nicht finden kann. So gab es für euch unerwartet das Impulsgewehr „Roter Tod“ bei Xur für 23 seltsame Münzen, was sich viele Hüter nicht entgehen ließen. Also was war geschehen? Wurde Xur gepatcht? Hat Bungie mit Hand angelegt? Genau zu diesem Thema äußert sich Megaman im Reddit Forum.

600x338

Laut Megaman hat Bungie am letzten Wochenende einen Doppelgänger in den Turm geschickt, dessen Inventar sie selbst ausgesucht haben. Doch das Dubiose an diesem Xur ist, dass er keine Spuren in der Datenbank hinterlässt und bis jetzt von Megaman noch nicht gefunden wurde. Auch berichtet er, dass Bungie dies am 30.01.15 schon mal gemacht habe. Zu diesem Zeitpunkt sollte Xur nach der Vorhersage die Waffe „Kein Land außerhalb“ in seinem Bauchladen haben. Doch dem war nicht so. Im Gegenzug lud Bungie in Xurs Waffenkammer den „Atem des Drachen“ (Drachenatem), was uns sehr erstaunte.

Destiny-roter-tod-

Megaman sagt auch, dass die alten Vorhersagen bis zum 15.05. also Mitte Mai noch in der Destiny Datenbank zu finden sind. So sind seine Vorhersagen noch immer gültig und können dementsprechend auch vorkommen, außer Bungie schickt weiterhin diesen sagenumwobenen Xur Doppelgänger los und dementiert so Megamans Vorhersagen.

Lassen wir uns überraschen, ob Xur wie vorhergesagt in nächster Zeit die Waffen „Donnerlord“ und „Hartes Licht“ im Angebot hat oder nicht. Also einfach abwarten und Tee trinken.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Termin für Raid steht fest, sammelt euch