Die Waffen des Warlock

Zu guter Letzt kommen wir nun zu den Waffen des Warlock, somit haben wir dann alle Klassengebundenen Waffen abgearbeitet. Auch der warlock lässt sich von Banshee nicht lumpen aber sehen wir uns das ganze doch mal an.

Die Susanoo

Mit der Susanoo bekommt ihr ein verdammt gutes Fusionsgewehr welches euch in so ziemlich jeder Situation behilflich sein kann. Ark Burn? Mit der Susanoo kein Problem! Void Burn? Mit der Susanoo kein Problem! Auch Solar macht die Susanoo alles mit. Wie geht das? Ganz einfach! Die Susanoo bringt das Perk Elementar-Transfusion mit sich. Diese hat die Funktion das der Schadenstyp der Waffe sich an euren Fokus anpasst sobald ihr einmal Schaden mit eurem Fokus verursacht habt. Somit ist diese kleine aber feine Waffe durchaus für Dämmerung und Strikes zu gebrauchen. Vielleicht ist ein Fusionsgewehr nicht unbedingt eure Waffe aber die Susanoo solltet ihr einmal probieren.

Kommen wir aber nun zur Exotischen Waffe für den Warlock, hier hat Bungie ein Scout Gewehr für euch. Hierbei durften sich die Entwickler von Omolon mal so richtig austoben.

Die Tlaloc

Von Haus aus hat sie ja schon ganz ansehnliche Stats, okay über die Feuerrate lässt sich streiten aber das ändert sich sobald eure Super geladen ist, dank dem Perk Überfluss. Sobald eure Super aufgeladen ist hat diese Waffe eine verbesserte Handhabung, Feuerrate und Stabilität. Allerdings solltet ihr diese Waffe nur nutzen wenn ihr auch auf eure Super verzichten könnt, es lohnt sich denn die Tlaloc ist damit ein absolutes Biest und genießt vor allem im Schmelztiegel ein hohes Ansehen. Unsere Empfehlung: Nutzt die Tlaloc wenn ihr mit dem Sonnensänger unterwegs seid. Mit ihm nutzt ihr die Super eigentlich am seltensten.

Somit sind wir dann auch mit allen Waffen die ihr für eure diversen Klassen bekommen könnt durch. Was sind eure bevorzugten Waffen ? Seid ihr eher Warlock Spieler oder Jäger? Vielleicht auch Titan?

Weitere Beiträge
Season 14 startet bald und das erwartet euch – Destiny 2