Rise of Iron: „Gjallarwing“ als Pre-Order-Bonus?

Wenn man sich in die Weiten des Internets begibt und dort nach Destinys neuer Erweiterung mit dem Namen Rise of Iron schaut, findet man manchmal die kuriosesten Dinge.

Vor weniger als einer Stunde kam uns der belgische Spielzeug-Onlineversand smartoys.be unter, welcher den DLC als „Destiny: Les Seigneur de Fer“, ganz normal für 29,99€ anbietet. Dort gab es einmal die Beschreibungsseite auf Französisch, die sich mit rudimentären Kenntnissen der Sprache als solche entziffern lässt, aber richtig interessant ist die Seite daneben mit der Überschrift „Bonus Préco“, was übersetzt so viel wie „Pre-Order-Bonus“ heißt. Dort wurde neben dem „Black Gjallarhorn“ (was eigentlich falsch ist, denn selbst im Englischen heißt es „Iron Gjallarhorn“) ein Sparrow namens „Gjallarwing“ angepriesen:

ClY9RBgWkAAv8_E

Sieht toll aus, oder? Leider hat die Seite ihren „Fehler“ oder „Spaß“ bemerkt und ihn schon nicht mehr gelistet. Zum Glück war der Twitter-User und Reddit-Moderator @Fuzzle_HC schneller und konnte das Foto des angeblich zweiten Pre-Order-Bonusses „retten“.

Was es nun genau mit diesem Gefährt auf sich hat? Nun, wir tippen auf einen Fake oder eben ein Fanart, das fälschlicherweise in den Online-Katalog mitaufgenommen wurde. Ob es diesen Sparrow wirklich gibt oder nicht, werden wir wohl dann mitten im DLC erfahren.

Weitere Beiträge
Wir sollten mal miteinander abrechnen …