Destiny 2 – Der Pride Month mit Bungie

Der Pride Month

Bungie feiert, wie viele andere, im Juni den sogenannten Pride Month. Im Juni versammeln sich alle unter der Regenbogenfahne, um die LGBTQIA +- Familie zu feiern. Bungie ist dieses Jahr wieder ganz vorne mit dabei. So verkauften sie jüngst einen Pride Anstecker im Store und jeder Erlös geht direkt an das It Gets Better Project, einer Non-Profit-Organisation. Diese hat es sich zum Ziel gesetzt Schwule, Lesben, Transgender und bisexuelle Jugendliche auf der ganzen Welt zu verbinden und zu unterstützen.

Destiny 2 – Die Menagerie wird härter

 

Bungie ist auch dieses Jahr wieder der Sponsor der Seattle Pride Month Parade und hat mit einigen anderen Dev Studios eine Spielerbranchen-Allianz geschaffen, um dieses Thema zu behandeln. Gemeinsam feiern und repräsentieren sie die LGBTQIA Community und setzen sich für die Gleichberechtigung aller ein.

Zitat – Jayce D.

„Für mich bedeutet Pride, dass man für jemanden sichtbar sein kann, der Repräsentation braucht (auch wenn sie es vielleicht nicht selbst realisieren), im Gegensatz zu den Zeiten, als Sichtbarkeit nur bedeutet, dass man eine Zielscheibe auf dem Rücken hat.“ —Jayce D., Designer

 

Das Bungie Diversity Comitee hat sich darauf verschrieben, jedem Angehörigen dieser Community einen Platz bei sich zu geben. Sie unterstützen dies nicht nur in ihrer eigenen Firma, sondern setzen sich weltweit ein und kämpfen für einen bessere Zukunft.

Zitat – David S.

„Eines der bestärkendsten Dinge, die ich erlebt habe, ist die Anerkennung in einer Welt zu existieren, die normalerweise so tut, als existiere ich nicht. Das war eins der größten Geschenke, die Videospiele mir jemals gemacht haben, und eins der wichtigsten Dinge, die ich als Geschenk an Spieler weitergeben will.“ —David S., Engineer
Denn es ist egal ob schwul, lesbisch oder bisexuell: jeder hat das Recht auf gleiche Behandlung in der Gesellschaft. Letztendlich wollen wir doch alle nur in Ruhe Destiny spielen, oder etwa nicht?
Was haltet ihr von den Pride Pins im Bungie Store? Unterstützt ihr Bungie in dieser Idee oder habt ihr selbst schon Erfahrung in dieser Community sammeln können? Lasst es uns doch in Kommentaren, auf Facebook, oder Twitter wissen.
Weitere Beiträge
Destiny 2 – Der neue Saison-Pass – Saison der Dämmerung