Destiny 2 – Kreativwettbewerbe zum Festival der Verlorenen

Na, seid ihr schon in Halloween-Stimmung wegen dem Festival der Verlorenen? Das jährlich wiederkehrende Event, um die Seelen der Verstorbenen zu ehren, ist in vollem Gange und nähert sich unweigerlich den letzten Zügen. Noch ist aber genügend Zeit, um Kopflose zu erledigen, Buchseiten zu manifestieren und sich an Süßigkeiten zu laben. Um dem Ganzen einen Wettbewerbscharakter zu verleihen, hat Bungie im dieswöchigen TWAB zu zwei besonderen Contests aufgerufen. Jede Hüterin und jeder Hüter kann mitmachen!

Schauriger Kostümwettbewerb

Es wäre nicht das Festival der Verlorenen, wenn man sich nicht passend zum Event in Schale werfen würde. Immerhin gibt es eine Vielzahl von Masken zu ergattern und zu tragen. Wie wäre es also mit einer Art Maskenball, um den geschmückten Turm noch gruseliger zu gestalten? Damit ihr Bungie beeindrucken könnt, solltet ihr folgende Regeln einhalten:

  • Entscheidet euch für ein Kostüm! Masken und aufregende Rüstungskombinationen sind gern gesehen.
  • Extrapunkte gibt es für eine passende Shader-Auswahl, Fahrzeuge und auch der richtige Ort ist von Vorteil.
  • Gruppenfotos sind durchaus erwünscht.
  • Macht ein Foto und teilt es über Twitter, Instagram oder auf der Creations-Seite direkt auf der Bungie-Homepage unter dem Hashtag #FOTLFashion2021.

Natürlich wird es wieder etwas zu gewinnen geben, und zwar das besondere Fashion-Emblem des Levante-Preises.

Nach einer langen Pause kehrt das heißbegehrte Abzeichen wieder zurück, also lasst euch diese Chance nicht entgehen! Modebewusste Hüter*innen haben bis zum 31. Oktober Zeit, ihre Fotos von krassen Kostümen einzureichen.

Gruselkunst zum Staunen

Wem die Modenschau nicht zusagt, aber mit künstlerischem Talent gesegnet ist, kann sich gerne an der Art Show beteiligen. Ob traditionell, bildhauerisch oder digital: Erlaubt ist jede Form von Kunst, so lange sie sich um das Festival dreht. Auch hier gibt es wieder ein paar Regeln, wie ihr das Ganze angehen solltet:

  • Erschafft ein Kunstwerk! Jegliches Medium ist erlaubt, auch Gebasteltes und eventtypisch geschnitzte Kürbisse werden berücksichtigt.
  • Wenn ihr mit eurer Arbeit zufrieden seid, knipst ein Foto. Danach könnt ihr es auf Twitter, Instagram oder der Creations-Seite bei Bungie hochladen. Der Hashtag dafür lautet: #FOTLArtShow2021.

Wie auch bei der Fashion-Show dürfen sich die veröffentlichten Gewinner über ein exklusives Emblem freuen.

Emblem für die Art Show des Festivals der Verlorenen

Der Einsendeschluss für diesen Wettbewerb ist ebenfalls der 31. Oktober. Dann mal ran an Schere, Zeichenstift oder Bastelmaterial, ihr Destiny-Künstler*innen! Die Leute von Bungie sind schon ganz gespannt auf eure Kreationen.

Und falls sich jemand von euch am Kürbisschnitzen versuchen will: Nach den Schablonen, die bereits in 2018 bereitgestellt wurden, gibt es nun eine neue Auswahl an Motiven. Stöbert am besten unter DIESEM LINK und sucht euch den einen oder anderen Vordruck aus. Wir von der Infobase wünschen jedem Wettbewerbsteilnehmenden eine große Portion Glück und Erfolg!

Quelle: This Week at Bungie – 10/21/2021