Destiny 2 – Neue Powerlevel-Politik mit Saison der Würdigen

Die Saison der Würdigen hält schon heute Abend Einzug auf den Konsolen und dem PC. Wie bei jeder Saison wird es auch in dieser einen Powerlevel-Anstieg geben. Jedoch reden wir hier nicht von ein paar Zählern, die man einfach so schnell erreichen kann. Im vergangenen This Week At Bungie teilte das Dev-Team mit, was sich bezüglich des Powerlevels ändern wird.

Höhere Powerlevel-Obergrenze bei Ausrüstungs-Drops

Bungie sieht vor, in der Saison der Würdigen die maximale Levelgrenze um ganze 40 Punkte zu erhöhen. Im Klartext bedeutet das, dass mächtige Ausrüstung bis zu einem Wert von 1000 Power droppen wird und Spitzen-Ausrüstung bis zu einem Wert von 1010. Außerdem wird der Soft Cap auf insgesamt 50 Punkte angehoben. Alle anderen Rüstungs- und Waffen-Drops geschehen bis zu einem Powerlevel von 950, wobei allerdings die Quellen mächtiger Belohnungen keinen Fortschritt von 950 Zählern mehr voraussetzen.

Mit der Saison der Würdigen folgen Powerlevel-Änderungen.

Ausblick auf Update bezüglich des Spitzen-Loots

Desweiteren ist ein Quality-of-Life-Update mit der Bezeichnung 2.8.1. in der Mitte der 10. Saison geplant, welches bestehende Quellen mit mächtiger Ausrüstung zu Quellen für Spitzenbelohnungen transformiert. Es handelt sich dabei um Gegenstände aus den wöchentlichen Strike-, Gambit- und Schmelztiegel-Herausforderungen sowie um Loot aus dem wöchentlichen Clan-Engramm. Damit wird es für die Spieler einfacher, ihr Höchst-Powerlevel voranzutreiben, indem sich der Lootpool um weitere Spitzen-Items vergrößert.

Slot-Ungleichgewichte aushebeln

Oft kommt es vor, dass Spieler von ihren hochleveligen Gegenständen nicht immer profitieren. Ein Problem dabei ist, dass die Quellen von Spitzen-Ausrüstung mehrmals Dinge im gleichen Slot gewähren, z. B. mehrere Helme oder Energiewaffen hintereinander. Dies beeinträchtigt natürlich das Aufleveln auf das Pinnacle Cap enorm. Um dieses Ungleichgewicht wieder auszubügeln, werkelt Bungie an einem Update. Allerdings wird es noch eine Zeitlang dauern, bis dieses fertig gestellt ist.

Quelle: Diese Woche bei Bungie – 05.03.2020

Nun liegt es wieder an euch: Wie findet ihr es, dass der Powerlevel-Grind an Bedeutung gewinnt? Heißt ihr es gut, dass es in Zukunft mehr Quellen für Spitzenbelohnungen geben wird? Wir sind auf eure Antworten gespannt: hier unter dem Beitrag, auf Facebook oder auf Twitter.

Weitere Beiträge
Destiny 2 – Weekly Reset am 02.06.2020