Destiny 2 – Unerreichbare Katalysatoren bald zugänglich

In Destiny 2 fragen sich bestimmt einige Hüter*innen: Hat diese oder jene exotische Waffe einen Kat, der sie noch stärker macht? Und wenn ja, woher bekomme ich ihn? Während einige Katalysatoren relativ schnell in der Spielwelt droppen, muss man für andere bestimmte Meilensteine erreichen oder besondere Aufgaben erfüllen. Man denke da beispielsweise an den von MIDA-Multiwerkzeug (Erreiche 3000 Ruhm-Punkte im Schmelztiegel) oder an den von der Vex-Mythoclast (Schieße im Gläserne-Kammer-Raid Orakel in der richtigen Reihenfolge ab, während du auf speziellen Platten stehst).

Nicht jeder kann diese Anforderungen erfüllen und muss auf solche Exo-Katalysatoren verzichten. Und obendrein gibt es auch noch diese, die derzeit gar nicht zu finden sind. Allerdings könnte mit der neuen Erweiterung „Die Hexenkönigin“ alles anders laufen.

Katalysatoren wie der von Wispern des Wurms ist momentan nicht zu finden.
Wispern des Wurms hat einen Katalysator, doch die dazugehörige Mission ist nicht mehr verfügbar.

Seltene Katalysatoren im Aktivitätenpool

Im Gespräch mit Design Lead Chris Proctor haben die Beteiligten des DCP Podcasts vieles über die Waffen und ihre Neuerungen in „Witch Queen“ und dem baldigen 30-jährigen Jubiläum von Bungie erfahren. Befragt wurde Proctor auch zu den momentan nicht zugänglichen Katalysatoren für Exotics. Seine Antwort darauf fiel vielversprechend aus, denn er meinte, dass alle diese Kats demnächst in Aktivitäten vorzufinden seien. Weiterhin sagte er, dass es zwar cool wäre, diese Katalysatoren an bestimmten Orten zu finden, doch Aktivitäten seien fürs Erste die Lösung.

Durch Content Vaulting und andere Maßnahmen, um Destiny 2 am Laufen zu halten, sind einige exotische Kats schwer bzw. nicht mehr zu bekommen. Das betrifft unter anderem die Waffen „Wispern des Wurms“, „Erben-Erscheinung“ oder „Perfektionierter Ausbruch“. Sie alle haben gemeinsam, dass ihre Katalysatoren in zeitexklusiven Missionen oder Events zu bekommen waren. Durch die künftige Änderung wird es möglich sein, diese in Dämmerungs-Strikes, im Schmelztiegel, in Verlorenen Sektoren und ähnlichen Aktivitäten einzusacken.

Nochmal zur Info: Bungies 30-Jahre-Event hält ab dem 7. Dezember 2021 Einzug ins Destiny-Universum und bringt vielerlei Überraschungen mit. Die Erweiterung „Die Hexenkönigin“ kommt dagegen erst am 22. Februar 2022.

Quelle: TheGamePost