Destiny – Live Action-Trailer: Wer steckt dahinter?

Erinnert ihr euch noch an den ersten Live Action-Trailer, den Bungie damals vorab zum Release von Destiny veröffentlicht hat? Ein Jäger, ein Titan und eine Warlock machten sich auf, um die Planeten zu erkunden und Aliens mitsamt ihrer Fähigkeiten und Waffen zu erledigen. Der epische Moment, als sie sich mittels des Gjallarhorns Zutritt zum Tempel von Crota verschafften, ist einigen sicherlich noch im Gedächtnis geblieben, ebenso wie der Ausruf „Venus, Baby, Venus!“. Nun, da der Veröffentlichungstermin für „The Taken King“ mit großen Schritten näher rückt (nur noch zwei Tage!), gibt es ein Wiedersehen mit den ersten Hütern. Sie rücken jetzt König Oryx zuleibe, der Rache für den Tod seines Sohnes Crota üben will.

 

https://youtu.be/gHYyadoUzdw

 

Doch die Frage ist: Wer hat diesen neuen wie auch den alten Trailer produziert? Ein echtes Filmstudio? Darauf können wir euch heute Antworten geben.

Eine große Kollaboration war dafür vonnöten. Publisher Activision und das populäre Game-Studio Bungie haben sich schon im letzten Jahr mit den cinematischen Unternehmen 72andSunny, Digital Domain und RESET zusammengetan, um den ersten Live Action-Trailer ins Rollen zu bringen. Für den zweiten Trailer wollte man anscheinend bei den Figuren des ersten anknüpfen und hat sich kurzerhand dafür entschieden, die Zusammenarbeit ein weiteres Mal aufleben zu lassen und einen Trailer in Blockbuster-Qualität abzuliefern. Dieser soll natürlich die Vorfreude auf den weltweiten Release von „The Taken King“ auf einen Höhepunkt bringen.

Für den etwas über eine Minute langen Spot mit dem Namen „Von Feind gesucht“ hat Joseph Kosinski das Regie-Zepter in die Hand genommen. Bekannt ist der Regisseur aus Filmen wie Oblivion oder TRON: Legacy. Wie auch schon im ersten Trailer dieser Art wurde auch hier ein klassischer Rock-Song als unterlegte Musik gewählt: „Black Dog“ von Led Zeppelin. Dieser gibt der düsteren Atmosphäre in Oryx‘ Umgebung eine gewisse Lockerheit. Vor allem der Titan wird hier mit seiner exotischen Schrotflinte Chaperone und seinen Sonnenbezwinger-Fähigkeiten in den Fokus gesetzt. Vielleicht, weil viele von der neuen Super des Titans so beeindruckt sind? Kann sein. Jedenfalls ist der Trailer mit all seinen Elementen ein wahres Kunstwerk für die Augen und Ohren der Destiny-Fans.

Quelle: Activision-Pressemeldung vom 10.09.2015

Weitere Beiträge
Shaxx plaudert aus dem Nähkästchen