Destiny vs. Call of Duty: Advanced Warfare – Konkurrenz im eigenem Haus ?

Noch sind es genau 7 Tage bis mit der Gamescom in Köln die größte Messe für Gamer ihre Pforten öffnet. Jedoch sind bereits jetzt einige Fans von Ego-Shootern hin und her gerissen und manch einer sogar etwas verwirrt, denn Activision schickt nahezu Zeitgleich mit „Destiny“ und dem neustem Ableger der Traditionsserie „Call of Duty: Advanced Warfare“ gleich zwei Giganten auf die Spielfläche oder besser gesagt in eure Wohnzimmer. Doch nicht nur die Gamer sondern auch die Analysten stellen sich die Frage: Kann das gut gehen? Oder werden sich im Endeffekt beide Spiele den Platz in unseren Wohnzimmern enger machen als es nötig wäre?

Wenn es nach Eric Hirshberg geht (Activision Publishing CEO) ist für eine Koexistenz beider Titeln auf dem Markt genügend Platz.

advanced-warfare-call-of-duty1 Destiny1

Als ein Analytiker während der Präsentation des neusten Finanzberichtes von Activision die Frage stellte, ob die Spiele-Industrie mehrere Hauptprodukt-Veröffentlichungen, die die Spieler über mehrere Jahre unterhalten sollen, unterstützen könnte erwiderte Hirshberg:

Wir glauben, dass es Platz für mehr als einen Blockbuster-Hit gibt und wir beabsichtigen lediglich zwei davon zu haben

Hirshberg verwies ebenfalls auf die Vergangenheit, in der es bereits auch gute Produkte von Mitbewerbern zeitgleich auf dem Markt gab und sagte, das diese Tatsache

…Call of Duty nie davon abgehalten habe, ausgezeichnete Ergebnisse zu liefern.

Last but not least verwies Activisions Kopf auch auf die Unterschiede die beide Spiele von einander trennen:

Call of Duty ist, wie Sie wissen, ein grimmiger, authentischer Militär-Shooter, wohingegen Destiny ein Sci-Fi-Action-Adventure ist, das in ferner Zukunft spielt und viele RPG-Elemente aufweist.

Wenn wir also die Menschen betrachten, die an der Beta von Destiny teilgenommen haben, glauben wir tatsächlich, dass Destiny die Fähigkeit hat, nicht nur die Fans der First-Person-Action anzusprechen, sondern auch neue Fans in unser Portfolio zu bringen, da das Spiel auch Fans der RPG und Action-Adventures anspricht.

Bis zum Erscheinungstermin von Destiny (09.09.2014) sowie Call of Duty: Advanced Warfare (04.11.2014) ist noch ein wenig Zeit, für all Diejenigen die es kaum abwarten können wird sich bereits in der kommenden Woche in Köln sicherlich, trotz voller Hallen und langen Wartezeiten, eine Möglichkeit bieten einen Blick auf beide Titel zu erhaschen und sich eine eigene Meinung zu bilden wer demnächst der Platzhirsch in eurem Wohnzimmer sein wird – Destiny oder Call of Duty? Oder doch beide?

Wie seht Ihr das? Hat Hirshberg Recht oder sind die Wohnzimmer zu klein für die beiden Activision Giganten?

Quelle: PCGames